Zusammenarbeit verbessern

Soziales

Treffen der SPD-Fraktionen Stadt und Landkreis Landshut

SPD-Stadtrats- und Kreisfraktion trafen sich

Die schlechte Zusammenarbeit zwischen Stadt und Landkreis ist laut Mitteilung der SPD ein Grund für die Stadtratsfraktion der SPD, die Gespräche mit der Kreistagsfraktion der SPD wieder zu intensivieren. So kam es am Montag zu einem Gedankenaustausch mit der Fraktionsvorsitzenden Ruth Müller und den Kreisräten Franz Göbl, Hans Sarcher und Arno Wolf.

Dabei wurde von der Fraktionsvorsitzenden Ruth Müller klargestelt, dass für das geplante Parkdeck am Landratsamt bereits eine Baugenehmigung vorliegen würde und nicht wie von einigen Stadträten im letzten Plenum behauptet, noch gar kein Bauantrag für die Verbesserung der Parksituation eingereicht wäre. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Franz Göbl berichtete, dass über 140 neue Parkplätze entstehen würden udn damit zu einer deutlichen Entlastung der Parkplatzsituation in Achdorf führen würden.

Stadtrat und Fraktionsvorsitzender Klaus Pauli konstantierte, dass in vielen Themenbereichen auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Landkreis Landshut auf gar keinen Fall verzichtet werden könne. So solle seiner Meinung nach bei den Krankenhäusern Klinikum und LA.KUMed im Landkreis das Ausloten von möglichen Kooperationen neu organisiert werden.

 

Homepage SPD Landkreis Landshut

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 860121 -