Harald Unfried erhält bestes Stimmenergebnis bei der Bundestagsreihung

Wahlen

Niederbayerische Sozialdemokraten trafen in Plattling zur Bundestagsreihung zusammen

Auf dem Bezirksparteitag der niederbayerischen Sozialdemokraten am vergangenen Wochenende in Plattling wurde der Landshuter SPD-Direktkandidat Harald Unfried von den Delegierten mit dem besten Stimmergebnis aller Kandidaten ausgestattet. Harald Unfried wurde mit 58 von 60 abgegebenen Stimmen auf Platz 3 der niederbayerischen Männerliste gewählt, die erneut vom SPD-Landesvorsitzenden Florian Pronold angeführt wird. Die Delegierten der SPD mit den beiden Vorsitzenden aus Stadt und Landkreis Landshut, Anja König und Ruth Müller sowie die Jusos, vertreten durch Vorsitzenden Florian Emberger, gratulierten Harald Unfried zu dem hervorragenden Ergebnis und dem Spitzenkandidaten der SPD Niederbayern, Florian Pronold zur Nominierung.

Foto:
Die Delegierten mit den beiden Bundestagskandidaten Harald Unfried und MdB Florian Pronold: Herbert Lohmeyer (Vorsitzender SPD Unterbezirk); Peter Schmid, Anja König (Vorsitzende SPD Stadt Landshut), MdB Florian Pronold, Harald Unfried (Direktkandidat), Ruth Müller (Kreisvorsitzende); Daniel König (Juso-Bezirksvorsitzender); Josef Kollmannsberger (stv. Kreisvorsitzender) und Florian Emberger (Vorsitzender Jusos Landshut)

 

Homepage SPD Landkreis Landshut

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001040550 -

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
 

Kommunalwahl 2020

Das Kandidatenblatt finden Sie hier

 

SPD Altdorf - aktiv seit über 100 Jahren

Unsere Festschrift zum 100-jährigen Jubiläum sehen Sie hier.