Netzwerkreport Nr. 162

Kreistagsfraktion

Einige der SPD-Mitglieder beim 1. Workshop im Großen Sitzungssaal des Landratsamts

Deine Meinung ist gefragt - 1. BürgerInnen-Workshop zum LEADER-Programm am 26.09.2014

Mit der Erarbeitung der lokalen Entwicklungsstrategie im Rahmen des europäischen LEADER Programms haben sich diesen Freitagnachmittag Bürger und Bürgerinnen, Verbandsvertreter und Vertreter von Firmen beschäftigt. Hier ist die Meinung der Bevölkerung Bestandteil des Förderprogramms. Der große Sitzungssaal des Landratsamtes war voll, das Interesse einiger Kreis- und Gemeinderatsmitglieder sowie  BürgermeisterInnen war ebenfalls groß. Wir Sozialdemokraten waren vertreten durch Bürgermeister Franz Göbl, stellvertretende Landrätin Christel Engelhard sowie die Kreistagsmitglieder Filiz Cetin, Gerhard Babl, Stadtrat Franz Gumplinger aus Rottenburg, Gemeinderat Martin Hujber aus Essenbach, sowie Ugur Sahin aus Ergolding und Gemeinderat Armin Reiseck aus Wörth.

Im Rücklauf der großen Umfrageaktion, durchgeführt von der Abteilung Regionalmanagement im LRA, waren als Hauptanliegen die Punkte Natur und Umwelt, Energie und Klimaschutz, bezahlbarer Wohnraum/Bauland und Soziales benannt worden. Auffallend schwach war auch der Punkt Image und Identität des Landkreises Landshut empfunden worden. Der Fragebogen stand im Internetauftritt des Landkreises zur Verfügung und wurde auch z.B. bei der Wirtschaftsmesse in Vilsbiburg vorgelegt. Der Landkreis hatte dort einen Stand, wo Herr Götz zusammen mit einigen Kreisräten Dienst speziell für diese Umfrageaktion arbeiteten. Unsere Kreisrätin Filiz Cetin war bei dieser Gelegenheit „Fragebogen Queen“. Es gelang ihr, sehr viele Besucher für den Landkreis zu interessierten. Beleg dafür waren die vielen ausgefüllten Fragebögen.

In zwei getrennten Gruppen hatten die Anwesenden nun Gelegenheit vier Themenbereiche zu erarbeiten, die ihnen als die Wichtigsten erschienen. Interessanterweise waren die hier gar nicht so unterschiedlich.

Es wurden folgende Themen benannt:

  1. Energie, Naturschutz, Landwirtschaft
  2. Soziales, Ortskerne, Wohnraum, Nahversorgung, Ehrenamt und Vereine,
  3. Freizeit und Naherholung, Umwelt und Kultur – Identitätsbewußtsein
  4. Wirtschaft, Mobilität, Arbeitsplätze, Bildung, Kinder- und Jugendarbeit, Vernetzung der verschiedenen Gemeinden untereinander

Aus diesen 4 Themen sollen im nächsten Workshop am 13. Oktober, 16.00 Uhr im LRA konkrete Projekte erarbeitet werden. Welche Projekte dann nach Fachberatungen unserer Abteilung Regionalmanagement in einem „LEADER Antrag“ münden werden, das entscheidet dann die Lokale Aktionsgruppe Landkreis Landshut e.V.,

In dieser Aktionsgruppe kann jeder Landkreisbürger / Bürgerin mitmachen. Die Gründungsversammlung wird sein am 31.10. 2014, 15.00 Uhr LRA .

Wer also immer schon mitentscheiden wollte, was im Landkreis passiert, der hat in den nächsten sechs Jahren reichlich Gelegenheit dazu. Wer gerne eines der ausgesuchten  Projekte voranbringen will ist ebenfalls herzlich eingeladen.

 

Homepage SPD Landkreis Landshut

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001041690 -

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
 

Kommunalwahl 2020

Das Kandidatenblatt finden Sie hier

 

SPD Altdorf - aktiv seit über 100 Jahren

Unsere Festschrift zum 100-jährigen Jubiläum sehen Sie hier.