In Kumhausen gründet sich der SPD- Ortsverein nach rund zwei Jahrzehnten neu

Ortsverein

Die Kreisvorsitzende der SPD im Landkreis Landshut, MdL Ruth Müller gratulierte der neugewählten Vorstandschaft und sicherte ihre Unterstützung zu. Dass nach rund zwei Jahrzehnten Pause das rote Netz im Landkreis Landshut mit der Re-Aktivierung des SPD-Ortsvereins Kumhausen wieder ein Stück dichter geworden sei, sei dem Engagement von Hans Biberger und Dominik Karl zu verdanken, die auf die Menschen zugegangen seien und so in den vergangenen Monaten dafür gesorgt hätten, neue Mitglieder zu gewinnen. Zuversichtlich könne man so in die Kommunalwahlen 2014 starten, so Müller. Mit Hans Biberger der bisher als Parteiloser im Gemeinderat aktiv war, verfügt die SPD jetzt auch hier über einen Mandatsträger im Kumhausener Rathaus.

Wenn in diesem Jahr die SPD ihr 150jähriges Bestehen feiere und gleichzeitig wieder Menschen Bereitschaft zeigen, sich für die Ziele der SPD, Freiheit – Gerechtigkeit – Solidarität einzusetzen, so zeuge das davon, dass die „alten“ Werte von damals auch in der neuen Zeit Bestand hätten. Neuer Ortsvorsitzender ist Dominik Karl, sein Stellvertreter Hans Biberger, Schatzmeister Gerald Gradl, Schriftführer

Julian Gumplinger und als Beisitzer wurden gewählt Thomas Meschenat, Birgit Gradl und Sandra Karl. Als Kreistagskandidat für den Ortsverband wurde Dominik Karl nominiert. Als Delegierte wurden für die SPD Kreiskonferenz Dominik Karl und für die Unterbezirkskonferenz Hans Biberger durch die Mitglieder bestimmt.


Bildunterschrift:

Die neu gewählte Vorstandschaft mit MdL Ruth Müller , Gemeinderat Hans Biberger und stv. Kreisvorsitzenden Dominik Karl

 

Homepage SPD Landkreis Landshut

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 860045 -