Topartikel Allgemein Tendenziöse Berichterstattung zum Haushalt 2016

Aufgrund der tendenziösen Berichterstattung zur Verabschiedung des Haushalts 2016 in der Landshuter Zeitung vom 22. Juli diesen Jahres haben wir uns entschlossen die Haushaltsrede der Fraktionssprecherin Sabine Wimmer der Fraktion SPD/Parteilose Wähler im Maktgemeinderat sowie den Leserbrief von Marktgemeinderat Hans Seidl, in dem dieser die Gründe für die Ablehnung des Vermögenshaushalts durch ihn und Marktgemeinderätin Christel Engelhardt darlegt, an dieser Stelle zu veröffentlichen.

Veröffentlicht am 13.08.2016

 

Leiterin Amira Adaileh im Beisein von Kommunalpolitikern und Natascha Kohnen Presse Natascha Kohnen „Museen auch in der Region stärken“

Altdorf präsentierte sein Museum und die Archäologie-Schau

Mit Natascha Kohnen, bayerische SPD-Generalsekretärin, dem Historiker Rasmus Kleine, der Landtagsabgeordneten Ruth Müller und der Kreisrätin Feliz Cetin kam in das Museum Altdorf auch ein hoher Besuch. Im Rahmen des „Kultur-Sommers“ informierten sich diese Politiker über die Museumsarbeit im ländlichen Raum. Dazu standen 2.Bürgermeister Georg Wild, Vorsitzender Hans Seidl des Heimat- und Museumsvereins, und Amira Adaileh den Gästen ausführlich Rede und Antwort. Zuvor schilderte aber die Museumsleiterin anschaulich die von ihr aufgebaute „archäologische Dauerausstellung“ im Kellergewölbe, die Grabungsfunde aus acht Jahrtausenden aufweist.

Veröffentlicht am 19.08.2016

 

Die drei glücklichen Tombola-Gewinner mit Repräsentanten der SPD Presse „Nicht entmutigen und verängstigen lassen“

Politik und Geselligkeit beim SPD-Sommerfest - Tombola-Preise

Das gut besuchte SPD-Sommerfest beim „Frauenbauer“ nutzte die Landtagsabgeordnete Ruth Müller, die anschließend eilig ins Maximilianeum zu dem für die jüngsten Terroropfer terminierten Trauerakt fuhr, auch für einige Anmerkungen zur aktuellen Tagespolitik. Dabei rief sie die Mitbürger dazu auf, sich nicht durch Terror und Gewalt entmutigen und verängstigen zu lassen. Weiter schilderte Ruth Müller auch ihre „politische Sommertour“ während der sitzungsfreien Landtagsferien, bei der sie bayernweit die SPD-Politik für Frauen herausstellen will.

Veröffentlicht am 13.08.2016

 

Für die Grundschule, den Schülerhort und die Mittagsbetreuung sehen die SPD-Kommunalpolitiker einen weiteren Raumbedarf Presse „Grundschule mit mehr Klassen ins neue Schuljahr“

SPD Altdorf sieht weiteren Raumbedarf für Grundschule, Hort und Mittagsbetreuung

„Mit teils kleineren, aber dafür mit mehr Klassen startet ab dem neuen Schuljahr die Grundschule Altdorf“, berichtete 2.Bürgermeister Georg Wild. Nach seiner Mitteilung muss auch die Marktgemeinde rasch auf diesen für die Kinder und Eltern erfreulichen Trend reagieren. Statt 16 sind dann 18 Klassen vorhanden. Besonders erfreulich ist es für die Erstklässler, dass sie auf fünf Klassen aufgeteilt werden. Ungeachtet des schulischen Raumbedarfs sieht der Kommunalpolitiker auch einen weiteren Bedarf an Plätzen beim Hort und bei der Mittagsbetreuung.

Veröffentlicht am 18.07.2016

 

mit MdB Rita Hagl-Kehl (Mitte) bei der Milchtankstelle in Ergoldsbach Landwirtschaft & Forsten Der neue Dorf-Treff an der Milchbar

SPD-Kreisverband besuchte „Koferer Milchtankstelle“

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 23.08.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 736176 -

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis Soziserver