Bundespolitik Gegen ein „Weiter-So“ in der Politik auf Bundesebene

SPD-Unterbezirk Landshut berät vor Parteitag Resolutionen zu Mindestforderungen
Wenn von Donnerstag bis Samstag der Bundesparteitag der SPD in Berlin zusammentritt, werden aus Landshut Harald Unfried und Ruth Müller, MdL als Delegierte dabei sein. Aus diesem Grund diskutierte der SPD-Unterbezirk am vergangenen Freitag den Leitantrag des SPD-Bundesvorstands und formulierte eigene Anträge für den Parteitag, um die Haltung der niederbayerischen Basis deutlich zu machen.

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 04.12.2017

 

Ruth Müller und Sebastian Hutzenthaler Kreistagsfraktion Ärztenachwuchs für die Region Landshut sichern

SPD – Kreistagsfraktion setzt sich für die medizinische Versorgung im ländlichen Raum ein

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 03.12.2017

 

Markus Rinderspacher, Ruth Müller, Irene Janner und Inge Aures Allgemein Verfassungsmedaille für Irene Janner

„Eine Demokratie kann nur funktionieren, wenn die Bürger mitdenken, mitreden und mitmachen.“

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 02.12.2017

 

Wahlen SPD startet mit großer Geschlossenheit in die Landtags- und Bezirkstagswahl 2018

Ruth Müller, MdL und Gerd Steinberger sind die Direktkandidaten, Sebastian Hutzenthaler (Landtag Liste) und Christine Erbinger (Bezirk Liste) kompettieren das Quartett.

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 19.11.2017

 

Rolf Haucke referierte bei der SPD-Arge „60 plus“ Presse „Gerechtigkeitslücke auch bei Löhnen“

SPD-Arge-Vorsitzender Rolf Haucke sprach vor Senioren

„Es kann doch nicht sein, dass in einem der reichsten Industrieländer die mit unserem Geld wirtschaftenden Banker das 100-fache einer Fachkraft verdienen, denen wir die Pflege unserer Angehörigen anvertrauen“. Mit dieser Aussage beschrieb Rolf Haucke, Vorsitzender der SPD-Arbeitsgemeinschaft „60 plus“, die von vielen Menschen als ungerecht empfundene Entlohnung. Dabei erinnerte er daran, dass die SPD für die vergangenen vier Jahre durchaus Erfolge vorweisen könne, diese „Gerechtigkeitslücke“ zu schließen.

Veröffentlicht am 19.11.2017

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 796488 -